Komik


Komik
Kalite yon bagay, yon moun ki fè moun ri. Kalite yon istwa, travay yon komedyen ki fè moun ri.

Definisyon 2500 mo Kreyòl. 2010.

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Komik — Komik …   Deutsch Wörterbuch

  • Komik — (gr.: komikos, von komos ‚Festzug‘) bezeichnet das Komische und damit menschliches Verhalten oder Sprechen, aber auch Kunstprodukte (wie Texte, Filme oder Zeichnungen), die Gelächter oder Heiterkeit hervorrufen oder hervorrufen wollen. Das… …   Deutsch Wikipedia

  • komik — {{/stl 13}}{{stl 8}}rz. mos IIa, lm M. komikicy {{/stl 8}}{{stl 20}} {{/stl 20}}{{stl 12}}1. {{/stl 12}}{{stl 7}} aktor komediowy; także: klaun cyrkowy : {{/stl 7}}{{stl 10}}Komik kłaniał się po występie. Oklaskiwać ulubionego komika. {{/stl… …   Langenscheidt Polski wyjaśnień

  • Kōmik — (griech.), das Komische (als Inbegriff); das Komisch Sein; die Gabe (z. B. eines Schauspielers, Komikers), Lachen zu erregen. S. Komisch …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Komik — (grch.), Gabe, Lachen zu erregen; Komĭker, Darsteller des Komischen, dessen, was Lachen erregt; das Komische ist der Gegensatz des Erhabenen, das Niedrig Komische (Burleske, Possenhafte) derb sinnlicher, das Fein Komische (Witz) geistiger Natur.… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Komik — entsteht, wenn sich unser Verstand durch die unbegrenzten Möglichkeiten der Erscheinungswelt blamiert sieht, also durch die Aufdeckung einer Erfahrungslücke. «Sigmund Graff» …   Zitate - Herkunft und Themen

  • Komik — Witz; Humor * * * Ko|mik [ ko:mɪk], die; : komische Wirkung (die von Worten, Gesten, Situationen usw. ausgeht): die Szenerie ist mit hinreißender Komik beschrieben; die Angelegenheit entbehrte nicht einer gewissen Komik; er hatte keinen Sinn für… …   Universal-Lexikon

  • kómik — a m (ọ) 1. kdor poklicno zabava gledalce, zlasti z mimiko, govorjenjem: v prvi točki bo nastopil znan komik; televizijski komik / ekspr. vse življenje je bil velik komik 2. igralec, ki igra komične vloge: gledališče je dobilo dobrega komika;… …   Slovar slovenskega knjižnega jezika

  • Komik — Ko̲·mik die; ; nur Sg; das, was man an einer Situation, einem Witz o.Ä. lustig findet, was einen zum Lachen bringt <die unfreiwillige Komik einer Situation; etwas entbehrt nicht der Komik (= ist komisch)> || K: Situationskomik …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Komik — Ko|mik 〈f.; Gen.: ; Pl.: unz.〉 1. das Komische; Sinn für Komik haben 2. komische, erheiternde Wirkung; eine Szene von unwiderstehlicher Komik 3. die Kunst, etwas erheiternd, belustigend darzustellen [Etym.: <frz. comique; → komisch] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • komik — sf., ği, Fr. comique 1) Gülme duygusu uyandıran, güldürücü, gülünç Komik yapılı bir tiyatro mareşaline benziyor. A. Gündüz 2) is. Güldürü oyuncusu Perde kapanınca komiğin başarısı uzun uzun alkışlandı. N. Cumalı Birleşik Sözler operakomik… …   Çağatay Osmanlı Sözlük